Urlaub auf Sardinien
Suchen Sie ein Ferienhaus auf SardinienObjektsuche
Anreisetag
Abreisetag
Keine Zeitangaben verwendenKalender ausblenden / An- und Abreisetag sind noch nicht bekannt
mind.Erwachsene(r)
mind. Kind(er)
mind. Schlafzimmer
mind. Badezimmer
Region:
Strandentfernung:
Klimatisierung:
Haustiere:
Melden Sie sich bei unsKontakt Tel:
Fax:
e-mail
+49 (0) 27 21 / 60 30 90 8
+49 (0) 27 21 / 60 27 32 0
info@casarda.com
Merkliste der Ferienwohnungen auf SardinienMerkliste 0 Objekte
Karte von SardinienSardinien
Allgemeine Geschäftsbedingungen

CASArda - Denis Metten übernimmt nur die Vermittlung von Ferienunterkünften, Mietwagen, Flügen und Fährfahrten und ist somit kein Veranstalter. Direkter Vertragspartner ist der jeweilige Eigentümer des Objekts, der Veranstalter oder der Vermieter. CASArda - Denis Metten vertritt Eigentümer, Vermieter und Veranstalter (Leistungsträger) in der Anbahnung und dem Abschluss von Verträgen.

1. Buchungsanmeldung

1.1 Allgemeines
Mit Ihrer Anmeldung zur Buchung schließen Sie mit CASArda - Denis Metten einen Vermittlungsvertrag verbindlich ab. Die Buchungsanmeldung ist fernmündlich, elektronisch oder schriftlich möglich. Sie erfolgt durch den Reiseanmelder verpflichtend auch für alle in der Anmeldung mit aufgeführten Teilnehmer. Alle in der Buchung genannten Teilnehmer haften gesamtschuldnerisch für die Zahlung des gesamten Rechnungspreises. CASArda - Denis Metten behält sich die Annahme eines Angebotes vor. Der Vertrag kommt erst dann zustande, wenn Sie von CASArda - Denis Metten oder einem Leistungsträger (Eigentümer des Objekts / Vermieter / Veranstalter) fernmündlich, elektronisch oder schriftlich eine Reservierungsbestätigung/Rechnung erhalten.

Der Reiseanmelder ist verpflichtet die Reservierungsbestätigung/Rechnung unmittelbar nach Erhalt auf Ihre Richtigkeit zu prüfen. Im Falle von Abweichungen oder Unrichtigkeit der Reservierungsbestätigung/Rechnung, hat der Reiseanmelder oder ein Vertreter, dies innerhalb von drei (3) Tagen CASArda - Denis Metten oder dem Leistungsträger mitzuteilen. Mitteilungen, die nach dieser Frist eingehen, berechtigen nicht zum Rücktritt vom Vertrag.

1.2 Buchungsanmeldung - Zusatz - Ferienunterkunft
I. d. R. erhalten Sie innerhalb von 1-3 Werktagen eine Rückmeldung. Sie bleiben an Ihre Buchungsanmeldung fünf (5) Werktage gebunden, es sei denn Sie setzen CASArda - Denis Metten eine angemessene Frist bei Ihrer Buchungsanmeldung. Dies könnte z.B. durch einen Bemerkung wie „Bitte um Antwort bis Montag den xx.xx.xxxx 19.00 Uhr“ geschehen, wobei „ xx.xx.xxxx“ durch das entsprechende Datum ersetzt werden muss. Sollten Sie in dieser Zeit keine Reservierungsbestätigung/Rechnung fernmündlich, elektronisch oder schriftlich erhalten, verfällt Ihre Buchungsanmeldung. Wir bitten Sie allerdings darum uns das Eintreten einer solchen Fristüberschreitung mitzuteilen.

Grundlage einer Buchungsanmeldung ist die detaillierte Objektbeschreibung auf CASArda.com unter dem Punkt „Objektdetails“. Diese Objektbeschreibung beruht auf den Angaben des Leistungsträgers (Eigentümer des Objekts / Vermieter / Veranstalter). Die Lageangabe des Objekts in Google Maps kann von der tatsächlichen Lage abweichen. Der Kurztext und weitere Angaben in der Kompaktansicht dienen nur der Orientierung und können sich zur jeder Zeit ändern.

Ca. 4 Wochen vor Mietbeginn werden Ihnen die vollständigen Reiseunterlagen, mit Adresse des Eigentümers/Vermieters, Anreisebeschreibung, Treffpunkt der Schlüsselübergabe, Tipps und Hinweisen, zugeschickt. Die Reservierung des Ferienobjektes mit sämtlichen Daten des Reiseanmelders liegt dem Eigentümer/Vermieter vor, der auch über sämtliche weiteren Vorgänge informiert wird. Haustiere sind unbedingt mit anzumelden.

2. Zahlung / Reiseunterlagen
Mit der Reservierungsbestätigung/Rechnung einer auf CASArda.com angebotenen Ferienunterkunft, wird gemäß dieser Vereinbarung eine Anzahlung von 30 % des Gesamt-betrages und einer einmaligen Bearbeitungsgebühr von null (0) Euro oder dreißig (30) Euro fällig. Bei einer fernmündlichen oder schriftlichen Reservierung beträgt die Bearbeitungsgebühr dreißig (30) Euro, bei einer elektronischen Reservierung null (0) Euro. Der Restbetrag wird 30 Tage vor Mietbeginn fällig. Das genaue Datum ist der Reservierungsbestätigung/Rechnung zu entnehmen. Eine evtl. über CASArda.com gebuchte Reiserücktrittsversicherung muss mit der Anzahlung beglichen werden und wird somit zu dem Anzahlungsbetrag addiert. Evtl. anfallende Nebenkosten werden je nach Objekt zu dem Restbetrag addiert oder sind vor Ort zu leisten. Genaue Informationen hierzu entnehmen Sie während eines Buchungsantrag den Preisinformationen oder nach Abgabe des Buchungsantrags der Übersichtsdatei oder bei Zustimmung des Leistungsträgers Ihrer Reservierungsbestätigung/Rechnung. Bitte beachten Sie, dass bei Zahlungsverzug oder Rücktritt Stornogebühren wie in Punkt 7. aufgeführt, berechnet werden. Zurzeit bietet CASArda - Denis Metten nur Zahlung per Vorkasse (Banküberweisung) an.

3. Mietzeit
Sämtliche Ferienobjekte werden wochenweise - Mindestmietzeit 1 Woche - vermietet. Wunschmietzeiten können auch angemeldet werden, diese werden aber i. d. R. vom Eigentümer abgelehnt. An- und Abreisetag können unter Berücksichtigung des Vor-/Nachmieters, individuell gestaltet werden. Wenn dies nicht vom Eigentümer/Vermieter unter Objektdetails anders angegeben wurde, erfolgt die Schlüsselübergabe des Ferienobjekts zwischen 16.00 Uhr und 21.00 Uhr. Am Abreisetag sollten Sie das Objekt bis 11.00 Uhr verlassen haben. Für An- und Abreisen außerhalb dieser Zeiten wird eine Pauschale von dreißig (30) Euro fällig.

4. Mietverhältnis und Personenzahl
Das Mietverhältnis umfasst das Mietobjekt, wie es in unserer Webseiten-Beschreibung unter dem Punkt - Objektdetails - aufgeführt ist. Die Beschreibungen beziehen sich grundsätzlich auf Angaben der Eigentümers/Vermieters. Für mögliche Abweichungen oder Änderungen übernimmt CASArda - Denis Metten keine Haftung. Sämtliche Ferienobjekte dürfen nur mit den in der Objektbeschreibung genannten maximalen Personenangaben belegt werden. Hierbei gelten auch Kinder als volle Personen. Bei Überbelegungen hat der Eigentümer/Vermieter das Recht überzählige Personen auszuweisen oder aber, für diese Mehrbelegung, einen Aufpreis zu verlangen. Die Betreuung vor Ort und Ansprechpartner ist immer der Eigentümer/Vermieter des gemieteten Objekts.

5. Pflichten des Mieters/ Kaution/ Umfang
Der Mieter hat das Mietobjekt pfleglich zu behandeln. Er ist verpflichtet, alle während der Mietzeit schuldhaft verursachten Schäden dem Eigentümer/Vermieter anzuzeigen und zu zahlen. Unabhängig von der Endreinigung des Eigentümers/Vermieters sind Grundreinigungen wegen Verschmutzungen während der Mietzeit unbedingt vom Mieter vorzunehmen. Bei Mietende ist das Ferienobjekt in dem Zustand zu verlassen, wie es bei Mietantritt vorgefunden wurde. Bitte beachten Sie, dass die technischen Einrichtungen und beschriebenen Leistungen im Ausland nicht immer dem deutschen Standards entsprechen. Wir als Vermittler übernehmen hier keine Haftung. Bei der Schlüsselübergabe ist dem Eigentümer/Vermieter ohne weitere Aufforderung die für das Objekt beschriebene Kaution auszuhändigen. Dieser Betrag wird nach ordnungsgemäßer Rückgabe des Ferienobjekts vom Eigentümer/Vermieter zurückerstattet. Für nachträglich erwiesene Schadensansprüche haftet der Mieter.

6. Betriebskosten
Wenn nicht in den Objektdetails anders beschrieben sind im Mietpreis die Kosten für Strom, Gas und Wasser enthalten. Die Endreinigung und evtl. Heizkosten werden entsprechend der Objektbeschreibung berechnet. Bettwäsche/ Handtücher mit Aufpreis möglich! Die genauen Hinweise entnehmen Sie bitte der Reservierungs-Bestätigung oder den Objektdetails des gewünschten Objektes auf CASArda.com.

7. Rücktritt/ Umbuchung/ Stornierung
Eine Rücktrittserklärung/ Stornierung muss immer schriftlich erfolgen. Maßgebend für die Höhe der Stornokosten ist immer der Eingang der Stornierung bei CASArda - Denis Metten.

  • bis einundsechzig (61) Tage vor Mietbeginn zwanzig Prozent (20%) des Mietpreises
  • ab dem sechzigsten (60.) bis dreißigsten (30.) Tag vor Mietbeginn vierzig Prozent (40%) des Mietpreises
  • ab dem neunundzwanzigsten (29.) bis zehnten (10.) Tag vor Mietbeginn sechzig Prozent (60%) des Mietpreises
  • bei späterem Rücktritt sind achtzig Prozent (80%) des Mietpreises zu zahlen.
Für Umbuchungen bis vierzig (40) Tage vor Mietbeginn werden pauschal vierzig Euro (40€) in Rechnung gestellt. Bei späterer Umbuchung dreißig Prozent (30%) des Mietpreises. Der Kunde hat die Möglichkeit, keinen oder einen geringeren Schaden als die Pauschale nachzuweisen.

Für Umbuchungen bis 40 Tage vor Mietbeginn werden pauschal 40 € in Rechnung gestellt. Bei späterer Umbuchung 30 % des Mietpreises. Der Kunde hat die Möglichkeit, keinen oder einen geringeren Schaden als die Pauschale nachzuweisen.

8. Reiserücktrittskosten- Versicherung
Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung, die ebenfalls über unsere Vermittlung abgeschlossen werden kann.

9. Rücktritt des Vermittlers
Wir behalten uns Rücktritt vom Vertrag und Umbuchung vor, im Falle höherer Gewalt, bei Vertragsbruch des Eigentümer/Vermieters oder wenn wir zu der Überzeugung kommen, dass das Objekt nicht mehr den Bedingungen entspricht, unter denen das Mietverhältnis zustande kam. In diesem Fall erhält der Mieter alle geleisteten Zahlungen zurück, bzw. versuchen wir nach Absprache, eine andere Unterkunft zu besorgen. Weitere Ersatzansprüche sind jedoch ausgeschlossen.

10. Ferienobjekt, Grundstück und Umgebung
Sowohl Ferienobjekt als auch Grundstück entsprechen den landestypischen Standards. Es kann hier in allen Bereichen zu Abweichungen von den deutschen Standards kommen. Die Umgebung der Ferienobjekte ist in den meisten Fällen keine typische touristische Zone, d.h. es kann hier zu Beeinträchtigungen durch Bautätigkeiten, Tierhaltung, Straßenverkehr und landwirtschaftlichen Arbeiten kommen. Gerade in den Sommermonaten muss durch ein höheres Verkehrsaufkommen mit mehr Lärm gerechnet werden. Die daraus resultierenden Beeinträchtigungen gelten, solange diese nicht von dem Eigentümer/Vermieter selbst herbeigeführt wurden, nicht als Mangel.

10. Ferienobjekt, Grundstück und Umgebung
Sowohl Ferienobjekt als auch Grundstück entsprechen den landestypischen Standards. Es kann hier in allen Bereichen zu Abweichungen von den deutschen Standards kommen. Die Umgebung der Ferienobjekte ist in den meisten Fällen keine typische touristische Zone, d.h. es kann hier zu Beeinträchtigungen durch Bautätigkeiten, Tierhaltung, Straßenverkehr und landwirtschaftlichen Arbeiten kommen. Gerade in den Sommermonaten muss durch ein höheres Verkehrsaufkommen mit mehr Lärm gerechnet werden. Die daraus resultierenden Beeinträchtigungen gelten, solange diese nicht von dem Eigentümer/Vermieter selbst herbeigeführt wurden, nicht als Mangel.

11. Reklamation/ Haftung
Reklamationen zum Ferienobjekt sind sofort am Ferienort dem Eigentümer/Vermieter oder der für die Übergabe verantwortlichen Person anzuzeigen. Wir als Vermittler werden nach sofortiger Unterrichtung einer Reklamation ebenfalls bemüht sein eine Lösung zusammen mit dem Eigentümer/Vermieter zu finden. Bitte beachten Sie, dass Reklamationen, die erst nach dem Verlassen des Ferienobjektes zur Anzeige gebracht werden, zu keinerlei Ersatzansprüchen berechtigen. CASArda - Denis Metten schließt sich hier als reiner Vermittler einer Haftung gänzlich aus. Örtliche Begebenheiten sind ebenfalls keine Leistungen des Vermittlers und fallen daher auch nicht in seinen Verantwortungsbereich (z. B. Entfernungsangaben, Einkaufsmöglichkeiten, Straßenverhältnisse, Störungen durch Bauarbeiten, Verkehrslärm, Müll am Strand o. Ä.). Weiter haftet der Vermittler nicht für Leistungen Dritter, für die Hin- und Rückfahrt und für Fälle höherer Gewalt.

12. Beschädigungen
Der Mieter ist für die normale Wartung der Wohnung und für dazugehörige feste und lose Einrichtungsgegenstände verantwortlich. Er ist verpflichtet, während seiner Mietzeit verlorenes oder beschädigtes Eigentum des Besitzers ihm direkt oder an CASArda - Denis Metten zu ersetzen. Für die Dauer des Mietverhältnisses übernehmen weder der Besitzer noch CASArda – Denis Metten eine Verantwortung gegenüber dem Mieter und seinem Eigentum.

13. Reiseunterlagen
Vor Reisebeginn erhalten Sie von uns:

  • Adresse des Eigentümers/ Vermieters des Objektes
  • Genaue Anreisebeschreibung + Hinweis zur Schlüsselübergabe
  • Flug-/ Schiffskarten und Mietwagenvertrag (falls von uns vermittelt)
  • ggf. Reise-Rücktritts-Versicherungs-Police
Falls Sie sieben (7) Tage vor Reiseantritt Ihre Dokumente nicht erhalten haben, bitten wir um umgehende Benachrichtigung. Wir bitten Sie um sofortige Überprüfung der Reiseunterlagen auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Wenn Sie die Reise aufgrund fehlender Reisedokumente nicht antreten, und uns das Fehlen der Unterlagen nicht gemeldet haben, muss das als kostenpflichtiger Rücktritt gewertet werden.

14.Schlussbestimmungen
Die Unwirksamkeit einer der vorstehenden Bedingungen oder das unwirksam werden, hat nicht die Unwirksamkeit aller Bedingungen zur Folge. Der Vertrag bleibt als Ganzes wirksam und damit unberührt.





Ferienhausvermittlung CASArda
Denis Metten
Seilmecke 20
D- 507368 Lennestdt

Telefon: +49 (0) 27 21 /60 30 90 8
Fax: +49 (0) 27 21 / 60 27 32 0
E-Mail: info@casarda.com
info@casarda.de